Paul Korcz

Mit klassischer Klavier-Ausbildung in der Kindheit wäre eigentlich das Keyboard sein Instrument, aber die Gitarre macht ihm ja so viel Spaß! Aufgrund alter Liebigschul-Bekanntschaften ist er im Jahr 2000 zu fullstop. gestoßen und seitdem wächst seine Begeisterung und der Ehrgeiz. Als der Älteste in der Band verkörpert er die Erkenntnis: Je älter, desto rockiger. Er stammt aus Tschechien und hat daher quasi naturgesetzlich eine gewisse Musikader. In der Band nennt man ihn „Das Ohr“ – und das ist nicht nur halbwegs zutreffend, sondern auch ganz nützlich.

Von Beruf ist er Rechtsanwalt in Frankfurt-Rödelheim, Fachanwalt für Familienrecht, und zeitlich ziemlich ausgelastet. Die Musik ist deshalb für ihn eine echte „Reha-Maßnahme“. Er hat noch ein Hobby, welches aus Zeitgründen ein wenig in den Hintergrund tritt, nämlich die Fotografie. Auch wenn er bei Auftritten logischerweise nicht dazu kommt, selbst zu fotografieren, ist er derjenige, der anschließend mit Begeisterung die Fotos aufbereitet und schöne Dia-Shows daraus bastelt.