Ralph Matthesius

Kaum hat er irgendwelche Stäbchen in der Hand, fängt er an, sich damit bemerkbar zu machen. Alle spielen nach seinem Beat. Der Frequenzbereich abwärts der 100-Hz-Marke gehört ganz alleine seiner Basedrum. Seinem handwerklichen Geschick ist es zu verdanken, dass die Band einen gemütlichen Proberaum hat. Er sorgt stets für Nachschub an Panzertape und guter Laune. Er bestreitet mit mathematischer Präzision und Geschwindigkeit jedes noch so schnelle Lied! Unserem Schlagzeuger ist nichts zu schwer.